Elli soll leben!

Wir haben euch ja schon von Elli berichtet. Sie hat ihre Operation gut überstanden, sie frisst auch gut. Allerdings ist sie uns gegenüber noch sehr misstrauisch, die Maus ist immer noch sehr verstört 😢. Nun kam der Befund vom Tierarzt. Leider ist es bösartig und Elli muss noch zweimal operiert werden, um alle Zysten sowie Metastasen zu entfernen. 😿Laut Tierarzt ist sie viel jünger als die von den ehemaligen Besitzern angegebenen 15 Jahre . Deshalb wollen wir nichts unversucht lassen, wir werden sie operieren lassen. Elli war in ihrem alten Leben entweder dauerrollig oder bekam die Pille. Beides führt irgendwann zu Zysten und Krebs an der Milchleiste. Dann noch kaputte Zähne , Elli war nur noch mürrisch und wurde deshalb entsorgt. Uns sagte man, sie mag das Baby der Familie nicht und könne deshalb nicht bleiben. Kein Wunder, Elli hatte Schmerzen. Einem Tierarzt wurde sie wohl nie vorgestellt, was uns wütend und traurig macht. Wir wollen Elli nicht aufgeben, sie soll leben und ein schönes Zuhause finden. Doch die Operationen sind teuer, deswegen bitten wir euch um eure Hilfe. Bitte helft uns, damit wir Elli diese Operationen ermöglichen und ihr ein neues schönes Leben schenken können. Unser Spendenkonto und den Paypal-Button findet ihr auf unserer Hompage.