Aktuelle Behandlungen unserer Notfälle

Zur Zeit gibt es viele ärztliche umfangreiche Behandlungen. Unser Mario ist oft beim Tierarzt.

Vor wenigen Tagen wurde unsere Elli das zweite mal operiert. Erinnert euch, es war die Katze, die nie beim Tierarzt war und unter Metastasen leidet, weil sie an einer Zitze Krebs hat. Sie erholt sich grad von dem Eingriff. Bald wird sie noch einmal operiert.🙏🍀


Unser alter Sascha hat seit einiger Zeit schlecht gefressen. Er bekam nun eine Zahnsanierung. Fast alle Zähne wurden dem armen Schatz gezogen.🙀


Unser lieber Charlie erholt sich von großem Stress. Er wurde vermittelt, doch er war von zuviel Trubel im neuen Zuhause überfordert. Er reagierte mit großem Unwohlsein, Durchfall und Erbrechen. So kam er nach kurzer Zeit wieder zurück ins Katzenhaus. Er freute sich, uns zu sehen und schnurrte gleich los. Es geht ihm schon besser.😿❤️


Nun kam die Auswertung des Blutbefunds unserer lieben süßen Cleo. Oh man…leider hat sie sich mit FIV (Katzenaids) infiziert. Dieser Virus führt zu einer Immunschwäche. Das ist aber kein Todesurteil. Sie braucht halt besondere Pflege, um ihr Immunsystem zu stärken. Damit sie nicht anfällig gegen Krankheiten wird. Sie kann jetzt nur als Einzelkatze vermittelt werden und muss eine Wohnungskatze bleiben, um keine anderen Katzen zu infizieren. Cleo hat die Chance alt zu werden!🍀😺

Manche Tage überschlagen sich die Geschehnisse. Wir versuchen, jeder Katze ein schönes Leben zu schenken. Danke dass ihr uns immer zur Seite steht! Danke, dass ihr mit euren Spenden Leben rettet!😘

Update: Samstag kamen zwei junge Frauen zu uns ins Katzenhaus und haben sich unsterblich in die kleine Cleo verliebt. Sie hat also, trotz des Befundes, ihre Menschen gefunden. Als Einzel- und Wohnungskatze können auch Fellnasen mit diesem Befund ein schönes langes Leben führen!🍀😺