Auf Tonic geschossen!

Der kleine Tonic ist in Meßbach alleine herumgeirrt und in Taltitz dann aufgegriffen worden. Da sich keiner auf die Vermisstenanzeige gemeldet hat, adoptiert nun die Finderein den kleinen Tonic. Vorher wurde er beim Tierarzt durchgecheckt.

Beim Kastrieren entdeckte der Tierarzt ein Tonics Pfötchen eine Schussverletzung. Sie war schon verwachsen. Wer schießt denn auf Katzen?😡😡😡

Tonic ist so ein kleiner Engel, lieb und möchte nur Liebe. Zum Glück kann er jetzt behütet sein Leben genießen! Sein Blutbefund ist ok. Das ist wichtig, da er als Zweitkatze in sein neues Zuhause einzieht. Morgen ist es dann soweit.Tonic wird uns fehlen, denn auch er hatte sofort unser Herz erobert. Er ist einfach so knuffig. 🥰