Tierarztbesuche

Tierarztbesuche fast jeden Tag🩺💉🙀

Wir sind so froh, dass Nicole voriges Jahre unserem Verein beigetreten ist und uns tatkräftig unterstützt. Sie fährt fast jeden Tag mit Katzen und Kater zu Tierarzt. Oft gleich drei im Auto.

Es stehen Untersuchungen, Impfungen, Kastrationen, Operationen an. Oft gehen Kot- und Blutproben ins Labor. Medizin benötigen wir sehr oft für unsere Tiere.

Die letzten Wochen waren unsere Quarantäneboxen immer voll belegt.

Hier einmal ein Wochen-Beispiel:

🐾Hope hat schlimmen Durchfall. Wir warten noch auf den Laborbefund.

🐾Balou hatte Fieber und Katzenschnupfen. Nun konnte sie gesund wieder in die Freiheit (d.h. in Haus und Garten). Übrigens stellte sich herhaus, dass ´DER´Balou eine Dame ist😆

🐾Matteo kam von einer älteren Katzenfreundin. Sie kümmerte sich um über 40 Katzen. Da sie ins Pflegeheim musste, wurden die vielen Katzen in Tierheime oder privat untergebracht. Zu uns kam Matteo. Leider hat er auch Durchfall.

🐾Unsere lebenslustige Oma Tipi war plötzlich sehr gebrechlich. Sie wurde durchgecheckt, Blut ging ins Labor und sie kam an den Tropf. Noch haben wir keinen eindeutigen Befund.

Uns so geht es Woche für Woche.

Wir danken euch, ihr Spender/innen von ganzem Herzen. 💛🧡Denn ohne euch könnten wir diese Tierarztbesuche garnicht bezahlen.

Dank euch, können wir unseren Katzen und Kater ein besseres Leben geben, Schmerzen lindern und somit Lebensfreude schenken. 😺🙏😇

Drei Schicksale

Es gibt oft Katzen, welche zu uns ins Katzenhaus kommen mit einer traurigen Vorgeschichte. Manche haben durch Krankheit ihre lieben Besitzer verloren. Andere wurden ausgesetzt, haben durch Verlaufen ihr Zuhause verloren oder hatten noch nie ein Zuhause.

In den letzten Wochen konnten wieder einige unserer Katzen in ein liebes Zuhause einziehen.

Z.B. unsere drei grauen Katzendamen Bella, Tascha und Theresa.

Bella kennen viele. Es ist die Mama der drei Brückenkätzchen, die auch sich in ihrem Zuhause pudelwohl fühlen🥰 Sie war eine tolle Mama, die ihre Kinder durch eisigen Wintertagen brachte. Sie braucht keine Babys mehr bekommen, denn sie ist kastriert.

Nun hat sie ein tolles Zuhause und wird geliebt.❤️

Bella hat das Sofa erobert und genießt die Streicheleinheiten.

Tascha war eine junge Streunerin und suchte Liebe. Sie hat voriges Jahr Babys bekommen, die dann plötzlich verschwunden waren. 😿

Doch nun wurde sie von Katzenfreunden aufgegriffen und kastriert.

Tascha hat mit ihrer sanften Art gleich eine liebe Familie gefunden. Sie hat die Herzen ihrer Menschen erobert.😻

Theresa wurde einfach in einer Wohnung zurückgelassen, nachdem ihr Besitzer auszog. 😡Eine aufmerksame Katzenfreundin rettete die Katze und wir nahmen sie auf. Auch Theresa wurde kastriert und wurde auch adoptiert. Sie wird nun geliebt werden!❤️

Alle drei Katzen waren nicht kastriert. Es sind drei von so unendlich vielen unkastrierten Katzen und Kater.

Kastration ist Tierschutz!

Kater `Kanzler` Wieder Zuhause

Dieser Schmusekater wurde vor kurzem vor der Stadtgalerie gesichert und zu uns gebracht. Er schien orientierungslos und sein Kopf hatte eine Schiefhaltung. Eigentlich wäre er morgen zum Tierarzt gekommen. Wir fanden in den Gruppen vermisster Tiere keine Vermisstenanzeige. Doch uns war klar, dass der Kater ein Zuhause haben könnte, da er sehr verschmust war.🥰😻

Doch nun konnte die Besitzerin ausfindig gemacht werden und

ihren Kater Kanzler`bei uns abholen.

Wir wünschen Kater und Besitzerin alles Gute😇.

Bruno und Karla

Liebe Sonntagsgrüße von Bruno und Karla.🐈‍⬛🐈

Ihnen geht es ihren Umständen entsprechend gut.

Sie sitzen oft gemeinsam am Fenster. Wenn die Tür zum Zimmer aufgeht, kommt Bruno sofort erst einmal seine Kuschelration abholen und wälzt sich auf dem Boden. Karla genießt auch viele Streicheleinheiten. 🥰

Wenn wärmeres Wetter ist, dann gehts ins Gehege.

Patenschaften

Diese Katzen und Kater leben in unserem Katzenhaus und könnte Ihr Patenkater oder Ihre Patenkatze werden😺

Patenschaft Bankverbindung

                   Suchen Sie sich bitte eine Patenschaftsurkunde aus.

                                                       Rufen Sie unsere Geschäftsstelle an.    Telefon: 037436/127153

Oder Sie schreiben uns eine Email: mail@katzenhilfe-weischlitz.de

Sie können auch gern ins Katzenhaus kommen und sich vor Ort eine Katze/Kater aussuchen.

Wir haben zwei Urkunden-Beispiele zur Auswahl

 

Pfötchenurkunde                                                                                                     Blumenurkunde

Unser Spendenkonto

Sparkasse Vogtland
IBAN: DE18 8705 8000 0103 9632 19
BIC: WELADED1PLX

An alle Holzbauer oder die Leute, welche über Holz verfügen!

🌳🌲🌳🌲🌳🌲🌳🌲

Uns liegt der Friedhof im Katzenhaus sehr am Herzen.

Wie ihr wisst, nehmen wir viele alte und kranke Tiere auf, welche bei uns noch eine schöne Zeit verbringen können.

Leider ist auch der Tod bei uns allgegenwärtig und wir haben schon viele Lieblinge beerdigt.

Doch mit der Zeit sind die Anpflanzungen verdorrt und die Grabstätte nicht mehr ansprechend.

Wir wollen den Ort der Erinnerung verschönern. Das sind uns unsere verstorbenen Tiere wert.❤️❤️❤️

Dazu brauchen wir: 16 Balken 6×10 cm und 5m lang

Vielleicht hat ja jemand etwas zum Verschenken.

Vielleicht kennt jemand Jemanden, welcher tierlieb ist und etwas sponsoren könnte.

Wir würden gern so schnell wie möglich mit dem Bau anfangen.

Bitte hört euch um, ob uns jemand unterstützen kann…..für unsere unvergessenen Lieblinge, die wir im Herzen tragen🐱🪦🥀

Unser unvergessene Miezer Gutsi

Tinki und Winki…unsere Schachtkätzchen

Neuigkeiten von unseren Kätzchen, welche aus dem Schacht gerettet wurden.

Die Zwei sind echt eine schwierige Herausforderung. 😅

Die Kleinen hatten so unsagbar Angst und waren sehr sehr scheu.

Fauchen und Spucken waren an der Tagesordnung. Nun tauen sie ganz langsam auf. Sie spielen in unserem Beisein. Den Jungen Tinki können wir schon ohne Geschimpfe streicheln. Doch das Mädchen Winki spuckt immer noch. Ihr starkes Selbstbewusstsein zeigte sie auch beim Tierarzt.🙀 Sie wurden das 1.Mal geimpft.

Viel Zeit nimmt sich unsere Claudi. Oft fährt sie abends nochmal ins Katzenhaus, um diese Zwei zu zähmen….wir wünschen uns für Tinki und Winki auch ein Für-Immer-Zuhause.🙏❤️🏡


Das Mädchen Winki legt noch oft diee Ohren an