Eine Freundin für Bruno?

Eine schöne Nachricht zum Sonntag☺️

Gestern haben wir unsere Karla (sie hat geplatztes Trommelfell) zu unserem Bruno gesetzt. Wir suchen schon länger einen Freund für ihn, da er sehr allein ist. Da er wegen seiner Bauchspeicheldrüsenerkrankung nicht normales Futter fressen darf, kann er sich nicht im Haus frei bewegen und muss in einem Zimmer verweilen.

Und nun zeigt sich, dass die Zwei sich akzeptieren.

Karla setzte sich in die Kiste und Bruno legte sich gleich zu ihr.😸😺

Es gab kein Gefauche.🙏 Drückt die Daumen, dass sie sich aneinander gewöhnen und sich Zuwendung schenken.

Beide sind sehr friedliche Tiere und so liebenswert🥰

Katzenpatenschaften

Diese Seite wird gerade überarbeitet!

Wir haben viele Katzen/ Kater-Neuzugänge, welche bei uns im Katzenhaus wohnen. Bald werdet hier alle unsere Katzenhausbewohner entdecken!

Anfang März könnt ihr die Seite wieder besuchen!

Vielleicht wollt ihr bald eine Katzenpatenschaft übernehmen...vielleicht als Osterüberraschung für Jemanden, der Katzen liebt und den Tierschutz unterstützen möchte.

Karla hat ein schlimm verletztes Ohr

Notfall im Katzenhaus.

Unsere liebe Karla ist diese Woche abends orientierungslos im Garten umhergeirrt.

Zum Glück konnte sie entdeckt und eingefangen werden.

Nicole fuhr mit ihr den nächsten früh sofort zum Tierarzt.

Karla wurde von Ohrmilben geplagt. Beim Kratzen zerplatzte ihr Trommelfell. 😿

Nun sitzt Karla erstmal in der Quarantänebox und bekommt tägliche Medizin.

Ihren Kopf hat sie schräg in einer Schonhaltung. Der Tierarzt meint, ihr Zustand könnte sich in drei Wochen bessern.

Zum Glück ist sie eine starke Katze. Sie frisst sehr gut und schafft es auch auf ihr Klo.

Karla ist so zauberhaft und lieb. Sie möchte immerzu schmusen.🥰

Drückt die Daumen, dass Karla bald genesen wird.🙏🍀❤️

Die Mama der Brückenkätzchen wurde gesichert

Schaut nur….ist sie nicht allerliebst 😻🥰 Es ist die Mama der Brückenkätzchen.

Die ausdauernde Simmy konnte sie tatsächlich heute in aller Frühe fangen. Die Katze heißt nun Bella. Wer hätte das gedacht, dass diese Katze so lieb und zugänglich ist. Sie tretet mit ihren Pfoten vor Freude. Bella wurde jeden Tag unter dem Brückenpfleiler gefüttert. Da es dort viele Touristen gibt, konnte die Falle nicht unkontrolliert dort aufgestellt werden. Nun hat es endlich geklappt. Danke Simmy 🙏❤️

Auch Bella kann nach dem Tierarztbesuch adoptiert werden, so wie ihre drei Kitten.

Wieder gab es eine Rettungsaktion!

Am Mittwoch wurden zwei kleine Kitten aus einem Schacht gerettet. Die Mama rief um Hilfe. Es war ein schwieriges Herankommen.🙀

Die Tierschützerinnen Simmy und Kerstin nahmen sich ihrer an und brachten sie zu uns. Der Schacht ist in der Nähe, wo auch die Brückenkätzchen gerettet wurden.

Diese Kleinen sind nur wenige Wochen alt. D.h. sie wurden im Winter geboren. Wie konnten sie die einige Kälte überleben?

Die Zwei sind sehr verängstigt. Sie fressen sehr gut und kuscheln. Sie sind in Sicherheit.🙏🙏 Doch Mama fehlt.😿

Leider ist die Mama weggelaufen und konnte nicht in Obhut genommen werden.😿

Simmy und Kerstin bleiben dran. Nun heißt es zwei Katzen zu fangen. Die Mama der Brücken-Kätzchen und die Mama der Schacht-Kitten. Wir wollen die zwei Mütter kastrieren lassen und bei uns aufnehmen.

Drückt die Daumen, dass das Glück auf ihrer Seite steht.🍀

Sonst sind sie demnächst wieder trächtig und es müssen ihre Kitten als Streuner aufwachsen.

Kastration rettet Leben❗️

Kastration bedeutet Tierschutz❗️

Mexl ist für immer eingeschlafen

Ein trauriger Tag im Katzenhaus.

Unser Mexl ist heute für immer eingeschlafen.😭

Unser Tierarzt kam ins Katzenhaus und erlöste ihn. So wurde ihm noch großer Stress erspart. Lieben Dank dafür!🙏

Mexl hatte schlimmes Nierenversagen.

Brav fraß Mexl in den letzten Wochen sein Nierenfutter. Doch diese Krankheit ist nicht heilbar.

Mexl war ein Streuner und Colette (sie ist leider verstorben) kümmerte sich damals herzlichst um ihn. Im Oktober 2020 kam er uns ins Katzenhaus.

Er war so ein hübscher Schmusekater. Doch die Krankheit ließ ihn immer mehr abbauen.

Mexl kuschelte so gern mit anderen Katzen und Kater. Einige seiner Freunde starben im Laufe der Zeit, doch er fand immer wieder neue Gesellschaft.😇🫶

Ach Mexl, wir wussten, dass der Tag des Abschieds kommen würde. Und doch fällt es uns allen unsagbar schwer. 😪😪😪😪

Du bleibst unvergessen! Für immer in unseren Herzen!💖💖💖